Free Assange Berlin – Jahresrückblick 2021!

Free Assange Berlin: Jeden 1. bzw. 3. Donnerstag im Monat vor der US-Botschaft und Brandenburger Tor

Gleich am 03. Januar fand im Jahr 2021 die erste Protestkundgebung von Menschenrechts- und Friedensaktivisten der Free-Assange-Berlin-Initiative statt, auf der Dutzende Assange-Sympathisanten lautstark ihre Forderungen von „Freiheit für Julian Assange – Wahrheit ist kein Verbrechen“ skandierten.
Und so fanden 2021 mindestens 34 Kundgebungen auf dem Pariser Platz für die Freiheit von Julian Assange vor den Botschaften der USA, Frankreich, Großbritannien bzw. den Niederlassungen der EU und Europäischen Kommission „Unter den Linden“ in Berlin statt, bei denen sich zahlreiche prominente Gastredner*innen zeigten. Für das Jahr 2021 fand am 16. Dezember die letzte Mahnwache für die Freiheit von Julian Assange wie gewohnt vor den Botschaften der USA und GB statt.

Nicht zu vergessen sind die inzwischen legendären Protestumzüge vom Brandenburger Tor, am Hotel Adlon vorbei bis zu den Absperranlagen der Botschaft Großbritanniens.

06. Januar 2022

Im neuen Jahr 2022 zeigen am 06. Januar ab 18:00 Uhr wieder Menschenrechts- und Friedensaktivisten von Free Assange Berlin Gesicht für die Freiheit von Julian Assange vor der US-Botschaft in Berlin.

16.12.2021 – Free Assange Berlin, für 2021 letzte Kundgebung (Dauer: 46:45)

Amira Mohamed Ali fordert von der neuen Bundesregierung Asyl für Julian Assange

15.12.2021 – Berlin, Deutscher Bundestag

Auszug Debatte zur 1. Regierungserklärung von Olaf Scholz. Rede von Amira Mohamed Ali Auszug Debatte zur 1. Regierungserklärung von Olaf Scholz. Rede von Amira Mohamed Ali (DIE LINKE) fordert von der Bundesregierung Asyl für Julian Assange. Wie die neue Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) auf die Rede der Opposition reagiert, offenbart was Deutschland in der Außenpolitik zu erwarten hat. (Dauer: 01:10)

Spontan-Kundgebung zur möglichen Auslieferung von Julian Assange durch GB an die USA

10.12.2021 – Tag der Internationalen Menschenrechte: Berlin und London, High-Court

Am Mittag entschieden die Richter Lord Chief Justice Ian Duncan Burnett und Lord Justice Timothy Holroyde, dass die Entscheidung des Bezirksgerichts vom 4. Januar, Julian Assange nicht an die USA auszuliefern, ungültig ist. Dies begründeten sie mit den von den USA nachträglich gemachten Zusicherungen bezüglich Julian Assanges möglichen Haftbedingungen. Die Richter verwiesen den Fall zurück an das Bezirksgericht mit der Aufforderung, bei Innenministerin Priti Patel die Auslieferung zu beantragen. Diese hat das letzte Wort. Julian Assange muss weiter in Untersuchungshaft bleiben, Free Assange Berlin rief zu einer spontanen Protestkundgebung vor der US-Botschaft auf.

(Dauer: 51:02 auf rumble)

UNO deckt US-Hetzjagt gegen Julian Assange auf

06.10.2021 – Julian Assange und die konstruierte Vergewaltigung

Immer wieder begegnet Mathias Tretschog – Freier Journalist und Filmemacher bei Free Assange Berlin Menschen, die immer noch behaupten, Julian Assange sei ein Vergewaltiger. Anlass genug, Medienberichte aus den Jahren 2010 bis 2021 chronologisch zu ordnen, die den größten Justizskandal von Behörden der USA, GB, Schweden und der EU dieses Jahrhunderts sowie die Rolle von NATO-/EU-Mainstream-Medien dokumentieren. (Dauer: 58:35 auf rumble)

Free Assange Berlin zu Gast beim 2. Magdeburger Friedensfestival

11.09.2021 – Magdeburg

Zum zweiten Mal findet in der Zeit vom 10. bis 12.09.2021 das Magdeburger Friedensfestival am Selbker See statt. Freie Rede ohne politische Zensur: Diesmal mit dabei, die Organisatoren von Free Assange Berlin mit eigenem Vortrag über die Situation von Julian Assange. (Dauer: 42:23)

50. Geburtstag von Julian Assange

03. 07. in Berlin zwischen den Botschaften der USA und Frankreich in Berlin

Zum 50. Geburtstag von Julian Assange und zu gleich der 3. Geburtstag, den Julian Assange im Hochsicherheitsgefängnis in Belmarsch verbrachte, trafen sich unzählige Menschenrechtsaktivisten vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Sie lauschten den Reden u. a. vom Chefredakteur von Wikileaks Kristinn Hrafnasson, Sevim Dagdelen (MdB für DIE LINKE), den Journalisten Uli Gellermann und Michael Sondheimer vom Spiegel bzw. Juliane Matthey von Reporter ohne Grenzen und v. a. m..

Wahlen in Ecuador – Global Day of Action for Julian Assange

11.04.2019 – Berlin, vor der Botschaft von Ecuador

Am 11. April 2019 wurde Julian Assange in London aus der Botschaft von Ecuador von der britischen Polizei gekidnappt und in das Hochsicherheitsgefängnis Belmarsch verbracht. Zur Stichwahl am 11. April 2021, protestierten Aktivisten von Free Assange Berlin vor der Botschaft Ecuadors in Berlin. (Dauer: 34:06)

Deutschland gegen Julian Assange

12.01.2021 – Telepolis: Vater von WikiLeaks-Gründer Assange sieht Bundesregierung in der Pflicht

Der Vater von Julian Assange, dem in Großbritannien inhaftierten Gründer der Enthüllungsplattform WikiLeaks, hat die Bundesregierung aufgefordert, sich für die Freilassung seines Sohnes einzusetzen. „Als Machtzentrum in Europa kommt Deutschland eine zentrale Rolle bei der Aufrechterhaltung der Menschenrechte zu“, sagte John Shipton im Gespräch mit Telepolis.

Der Fall Julian Assange und warum die Bundesregierung kein Interesse an einer Freilassung des australischen, investigativen Journalisten und Wikileaks-Verleger hat. Über den Krieg im Irak, Afghanistan, Menschenrechte, Völkerrecht, Kriegsverbrechen und die deutsche Doppelmoral Assange vs. Navalny, Kovrig, Spavor und die Übergabe einer Petition zur sofortigen Freilassung von Julian Assange an Mitglieder des Deutschen Bundestages am 26.11.2020.

Erste Protestkundgebung im Jahr 2021 von Free Assange Berlin

03.01.2021 – Berlin, Brandenburger Tor vor der US-Botschaft

Wird Julian Assange an die USA ausgeliefert? Gericht entscheidet am Montag, den 04.01.2021. Assange sitzt seit Mai 2019 in Londons berüchtigtem Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh. Die USA verlangen seine Auslieferung. Am Montag wird die zuständige Richterin in London ihr Urteil dazu bekannt geben. Die Anhörung zu dem Fall war wegen der Corona-Pandemie monatelang vertagt worden und Anfang Oktober zu Ende gegangen. (Dauer: 43:18)

“Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein Verbrechen behandelt wird, dann werden wir von Verbrechern regiert“.

5. April 2010, 10:44 Uhr EST: WikiLeaks hat ein klassifiziertes US-Militärvideo veröffentlicht, das die wahllose Ermordung von über einem Dutzend Menschen im irakischen Vorort New Bagdad zeigt – darunter zwei Nachrichtenmitarbeiter von Reuters. Reuters hat seit dem Angriff erfolglos versucht, das Video über das Informationsfreiheitsgesetz zu erhalten. Das Video, das mit einem Apache-Helikopter-Visier aufgenommen wurde, zeigt deutlich, wie ein verwundeter Reuters-Mitarbeiter und seine Retter ohne Provokation getötet wurden. Zwei kleine Kinder, die an der Rettung beteiligt waren, wurden ebenfalls schwer verletzt. (Dauer: 18:17 auf rumble)

Julian Assange – Australischer Aktivist, investigativer Journalist und Verleger

Linkliste HintergrundinformationenCampaigns4Whistleblower

https://free-whistleblower.jimdofree.com/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/julian-assange/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/chelsea-manning/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/edward-snowden/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/wikileaks/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/obamas-krieg-gegen-whistleblower/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/deutschland-gegen-julian-assange/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/free-assange-berlin/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/free-assange-berlin/2020/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/free-assange-berlin/2019/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/free-assange-eu/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/whistleblower-aktionsgruppe-cottbus/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/hamburg4assange/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/free-assange-mahnwache-stuttgart/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/free-assange-new-zealand/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/sawc-sydney-australia/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/festivals-pax-terra-musica/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/magdeburger-friedensfestival/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/stop-the-war-in-yemen/

https://free-whistleblower.jimdofree.com/offener-brief-welttag-der-pressefreiheit-2020/

Vorschau 28. bis 31. Juli 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: